Direkter Kontakt zu uns:

Betoninstandhaltung

Untersuchung und Beratung zu Instandsetzung und Instandhaltung von Betonbauwerken  

Als sachkundige Planerinnen für Betoninstandhaltung untersuchen und beraten wir bei Schäden an bestehenden Betontragwerken wie Parkhäusern und Parkdecks, Behältern und Silos, Brücken und Schachtbauwerken oder Abwasseraufbereitungsanlagen. Ziel der sachkundigen Betoninstandhaltung ist es, die geplanten Lebensdauern zu erreichen bzw. zu verlängern.

Durch eine Bauwerksanalyse wird der Ist-Zustand des Bauwerks festgestellt, eine Schadensdiagnose erstellt und ein nachhaltiges Instandsetzungskonzept entwickelt. Auf Grundlage des Instandsetzungskonzeptes erstellen wir eine Ausführungsplanung und eine Ausschreibung. Darüber hinaus unterstützen wir bei der Vergabe sowie der Qualitätsüberwachung.

Wir bewerten im Rahmen unserer Begehungen die fachgerechte Ausführung, Planung und Ausführungsqualitäten sowohl an Tiefgaragenoberflächen, WU-Kellern als auch Sichtbetonflächen. Falls erforderlich, führen wir zur Beurteilung der Standsicherheit des Bauwerks statische Berechnungen durch.

 

Leistungen:

Ihre Ansprechpartnerinnen

Ein Portrait von Lydia Hahmann, Büroleiterin bei BFT Sotect
v. l. n. r.:

Dipl.-Ing. (FH) Lydia Hahmann 
Zertifizierte Sachkundige Planerin für Betoninstandhaltung

Dipl.-Ing. Sonja Teißmann-Bornebusch 
Zertifizierte Sachkundige Planerin für Betoninstandhaltung und Sachverständige für Betonschäden und Betoninstandhaltung