Direkter Kontakt zu uns:

Schäden an Innenräumen

Neubau, Umbau, Renovierung:
Was versteht man unter Innenraumschäden?

Sie befinden sich gerade im Zuge des Neubaus einer Immobilie oder haben diese gerade abgeschlossen? Vielleicht haben Sie aber auch ein Bestandsgebäude renoviert, erweitert oder umgebaut? Während oder nach Abschluss der Arbeiten stellen Sie fest, dass die ausgeführten Arbeiten von Tapezier- und Malerarbeiten, Fliesen- und Bodenverlegung, Fenster- und Türarbeiten oder Beschlägen, etc. nicht Ihren Vorstellungen entsprechen? Zur Klärung möglicher Abweichungen stehen wir Ihnen mit unserer Fachkenntnis zur Seite.

Unsere Bewertung orientiert sich an:

Neben der Ausführung zum Zeitpunkt des Baus bzw. Umbau oder  der Renovierung stehen wir Ihnen auch für die Bewertung von Schäden in der Zeit nach der Übergabe und während der Gewährleistungszeit mit unserem Fachwissen zur Verfügung. Wir untersuchen außerdem Verfärbungen und Schäden in Innenräumen z. B. Schimmelpilze oder Fogging und klären deren Ursachen. Als Untersuchungsmöglichkeiten stehen uns Messgeräte für Feuchtemessungen, Thermografieaufnahmen und Daten-Logger für längerfristige Datenaufnahmen zur Verfügung. 

Auch Holzschutzmittelkontaminationen und Schadstoffbelastungen sind verstärkt Themen, die an uns herangetragen werden. 

Werden Probenentnahmen erforderlich, arbeiten wir eng mit Fachlaboren zusammen. 

Neben der reinen Auswertung der Ergebnisse geben wir Ihnen Empfehlungen und Anregungen zur
Beseitigung der vorhandenen und Vermeidung neuer Schäden. 

Das Sachgebiet „Schäden an Innenräumen“ umfasst die Themen:

Wir verfügen über jahrelange Erfahrung in der Begutachtung von Schäden an Innenräumen.

Wir bewerten u.a. folgende Ausbaugewerke:

Leistungen:

Für technische Gewerke wie Elektro-, Heizung-, Sanitär-, Klima- und Lüftung ziehen wir weitere Expert*innen der BFT Gruppe hinzu.

Wenn Sie weitere bauliche Fragen haben, rufen Sie uns gern an. Wir stehen gern beratend zur Seite. 

Ein Fliesenschaden
Schaden am Parkettboden
haariss in innenwandputz
zargenabschluss auf laminatboden
Schaden am Teppichboden
terrassenunebenheiten
farbabweichungen-in-fliesenbelaegen

Ihre Ansprechpartnerinnen

Ein Gruppenfoto der Mitarbeitenden der BFT Sotect GmbH